Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i

Firmenportrait

Bioland-Hof Eckhardt Eisenach

Viel Platz mit Grünauslauf

 

Auf dem Bioland-Geflügelhof Eisenach picken die Hühner fröhlich im grünen Gras. Hier lässt sich auch wunderbar Scharren, wobei man saftige Regenwürmer und knackige Käfer finden kann. Besondere Gewürze und Kräuterzusätze im Futter haben eine regulierende Wirkung auf die Gesundheit der Tiere. Und das schmeckt man auch am Ei!
 
Bei Eckhard Eisenach haben die Tiere viel Platz: Zu jedem Stall gehört eine Fläche von mehr als 2 Fußballfeldern als Grünauslauf. Sträucher und andere Unterstände bieten viele Möglichkeiten zur Deckung, was dem natürlichen Instinkt der Hühner entgegen kommt. Auch für ausgiebige Sandbäder in der Sonne ist gesorgt: Diese sind wichtig für die Hygiene des Gefieders.
Die Futtermittel Weizen, Gerste u. Ackerbohnen stammen aus dem eigenen Betrieb und werden mit Eiweißkomponenten ergänzt, die zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Damit geht Eckhard Eisenach aus Überzeugung über die EU-Richtlinien des Ökologischen Landbaus hinaus: Er füttert seine Tiere bereits seit über 5 Jahren ausschließlich mit ökologisch erzeugten Futtermitteln. Besonderes Augenmerk legt Eckhardt Eisenach auch auf die Rasse: So sollen die Hühner nicht nur eine gute Legeleistung haben, sondern auch robust sein, um den unterschiedlichen Witterungsbedingungen der Freilandhaltung trotzen zu können.
Die Junghennen werden im Alter von 18 Wochen von einem anerkannt ökologischen Aufzuchtbetrieb bezogen. Hier werden bereits arttypische Verhaltensweisen wie Sandbaden oder das Aufflattern auf Sitzstangen zum Schlafen früh ermöglicht und erlernt, so dass im späteren Leben Verhaltensstörungen wie Federpicken kaum auftauchen. Gesunde Schnäbel sind wichtig für die Pflege des Gefieders und zum Picken von Körnern. Die Schnäbel werden nicht beschnitten.Für gesunde Eier von gesunden Tieren, von Anfang an!

 



Firmenbild
Hühnerauslauf am Stall
FunktionAnbauer
PLZ34225
OrtBaunatal
Telefon(056 65) 71 46
Fax(056 65) 84 32
Maileckieis@t-online.de
Internetwww.bioland-ei.de
Bio seit1989
GeschäftsführungEckhardt Eisenach
LandDeutschland
EG KontrolleDE-006-Öko-Kontrollstelle, zertifiziert durch: Abcert AG
Zusätzliche KontrolleBioland
Sonstige ZertifizierungKAT
Verarbeitung100 Prozent Bio-Fütterung Die Futtermischung für die Hühner setzt aus Weizen, Erbsen, Ackerbohnen, Gerste, Sojapresskuchen, Sesampresskuchen, Sonnenblumenpresskuchen, Luzernegrünmehl, Mais, Kalk, Mineral und (Heil)- kräutern. Alle Futtermittel stammen aus ökologischer Erzeugung. Die Futtermischung wird direkt bei uns auf dem Hof hergestellt. Laut Richtlinien ist bis Ende 2009 10% konventionelle Fütterung (Eiweißfutter) möglich ( Biolandrichtlinie: 10.4.2)
Herkunft der GrundstoffeDie Junghennen werden im Alter von 18 Wochen von einem biologisch wirtschaftendem Geflügelzüchter gekauft. Die Tiere bleiben im Betrieb zwei Jahre aufgestallt. Danach werden sie als Tiefkühl-Suppenhühner verkauft.
Quelle: www.bioland-ei.de

zurück
Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?