Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i
Himbeeressig

Himbeeressig (Art. n2940)


pro ST

6,99 € *

VE 0,5 l

GP 13,98 €/l

_ +
ST
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Feine Komposition aus Himbeeren und Branntweinessig, fruchtig süß im Geschmack. Leicht süßlicher aromatischer Geschmack. Himbeeressig gilt in Frankreich als außerordentliche Spezialität und wird dort traditonell für grüne Salate verwendet. Für Saucen und Marinaden eine Bereicherung.

Als Basis dient neutraler Branntweinessig aus edelstem Bio-Alkohol. Diesem wird ein Auszug aus natürlichen Himbeeren zugegeben, der ausschlaggebend für das Aroma und den Premiumcharakter ist, und den Himbeeressig zu einem wahren Genuß macht.
Aktuell lieferbar

Zutaten:

Branntweinessig, Himbeerauszug, natürliches Himbeeraroma

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Produktbeschreibung:

Dem Byodo Himbeeressig geben reife Bio-Himbeeren den intensiv-beerigen Geschmack und die schöne, leuchtend-rote Farbe. Diese werden zu feinem Himbeerwein und Himbeerkonzentrat verarbeitet. Der Wein wird anschließend bei angenehm warmen Temperaturen langsam zu Essig vergoren. Dieses Verfahren nennt man eine kontinuierliche Essigvergärung.
Der fertige Essig wird mit Himbeerkonzentrat abgeschmeckt und vor der Abfüllung in Flaschen nur noch gefiltert.

Wie alle Byodo Essige ist er absolut naturbelassen und weder erhitzt, noch geschwefelt. So bleiben wertvolle Enzyme und Geschmacksstoffe auf köstliche Art und Weise erhalten. Trübungen oder Ablagerungen am Flaschenboden sowie mögliche Flockenbildung bedeuten keinen Qualitätsverlust. Ganz im Gegenteil! Sie weisen auf die natürliche Herstellungsweise dieses biologischen Produktes hin. Sogenannte "Essigmuttern" können einfach abgesiebt und der Essig ganz normal weiter verwendet werden.

Verwendung, Verarbeitung, Zubereitung

Mit seiner intensiv-beerigen, frischen Note schmeckt der Byodo Himbeeressig köstlich zu frischen Blattsalaten wie Chicorée und Feldsalat. Dieser feine Bio-Essig aus Himbeeren eignet sich aber auch toll zum Verfeinern von Wild- und Lammgerichte sowie zum Zubereiten von Chutneys und süß-sauren Früchten.

Angaben zu LMIV

Verkaufsbezeichnung:

Himbeeressig

Inverkehrbringer:

Byodo Naturkost GmbH, Leisederstraße 2, 84453 Mühldorf, Deutschland

Entspricht Sortimentsrichtlinie (BNN / Naturkost Süd)

ja

Identifikationskürzel

EG

Kontrollstellennummer/ Zertifizierungsstelle

DE-ÖKO-013 (QC & I Gesellschaft für Kontrolle u. Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen mbH)

EU Bio Logo

EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Zertifizierungen und Qualitäten

EU Bio-Siegel, The Vegan Society

Ursprungsland laut Intrastat

Deutschland

Ursprungsland der Rohstoffe bzw. der Ort, aus dem der Artikel stammt

Diverse

Wechselnde Ursprungsländer

ja
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
Erfüllung der BNN Volldeklaration
ja
Enthält Aromastoffe
nein
Enthält Süßungsmittel
nein
Enthält Triebmittel
nein
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
0,5
Einheit der Nettofüllmenge
Liter (l)
Verpackungsart
Flasche (Glas)
Abtropfgewicht Einheit
g
Packungsinhalt mehrere Stücke
nein
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
1 Stück
 
Warengruppenspezifische Angaben
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
ja
vegetarisch
ja
Rohkostqualität
nein
ohne Schweinefleisch
ja
ohne Rindfleisch
ja
koscher
ja
halal
ja
ohne Zuckerzusatz
ja

mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von


Quelle: Hersteller, Datanature, Querbeet - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

Byodo - Bio vom Feinsten

Aus der kleinen, feinen Tofu-Manufaktur der Gründerzeit entstand ein Unternehmen, das inzwischen branchenweit einen Namen für biologisch hochwertige Lebensmittel hat.Bestimmend für die konsequent ökologisch ausgerichtete Firmenphilosophie ist der Einklang von Produkten, Mensch und Natur. Doch auch die Art und Weise, wie man miteinander, mit den Lieferanten und Handelspartnern umgeht, ist Byodo ein echtes Herzensanliegen. Zum Beispiel werden die hochmotivierten Mitarbeiter bewusst in die Produktentwicklung und alle wichtigen Entscheidungen mit eingebunden. Nicht umsonst lautet Byodo, sinngemäß aus dem Japanischen übersetzt, der "gemeinsame Weg". Bioprodukte allgemein und Byodo-Produkte im Besonderen müssen einfach besser schmecken als konventionell hergestellte Lebensmittel. Das aber gelingt nur mit besten Zutaten. Und genau die gelingen nur durch penible Auswahl von Rohstoffen in Spitzenqualität, möglichst regionaler Herkunft. So wählt Byodo Lieferanten und Erzeuger sorgfältig aus - nicht nur aus fachlicher Sicht. Auch die Liebe und Leidenschaft für Premiumerzeugnisse sollten sie teilen. Damit einher, geht ein ständiges Testen und Verkosten. Für Byodo selbstverständlich: strenge Wareneingangskontrollen, Rückstellproben aller Chargen sowie regelmäßige Produktanalysen. Nicht zu vergessen der intensive Kontakt mit Erzeuger-Partnern. Gentechnik? Bei Byodo kein Thema. Absolut nicht.



FirmennameByodo Naturkost GmbH
PLZ84453
OrtMühldorf
Telefon08631 - 36290
Fax08631 - 362950
Mailinfo@byodo.de
Internetwww.byodo.de
GeschäftsführungAndrea Sonnberger, Michael Moßbacher
EG KontrolleDE-013-Öko-Kontrollstelle, zertifiziert durch: QC & I. - Gesellschaft für Kontrolle und Zertifzierung von Qualitätssicherungssystemen mbH
Zusätzliche KontrolleBioland
Sonstige ZertifizierungBNN (Bundesverband Naturkost und Naturwaren)
Herkunft der GrundstoffeUnsere Partnerbetriebe zeigen sich in der Regel handwerklich orientiert und arbeiten mit viel persönlicher Hingabe nach traditionellen Anbau- und Verarbeitungsmethoden. Meist handelt es sich dabei um kleine Familienverbände, in denen noch ein intensives, persönlich geprägtes Bewusstsein für Boden und Pflanzen, die Wurzeln für echte Bio-Qualität, besteht. -penible Auswahl von Rohstoffen in Spitzenqualität, möglichst regionaler Herkunft
Quelle: www.byodo.de

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten. Die Preise von den Frischprodukten sind freibleibend, da sie von kurzfristigen Ernte- und Lieferverhältnissen abhängig sind.

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?