Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i
Fenchel -regionale Ernte

Fenchel -regionale Ernte (Art. 186)


pro kg

5,90 € *

VE 0,17 kg

GP 5,90 €/kg

_ +
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

+++ regionale Ernte +++
Schon bei den alten Griechen und Römern wurde fleißig Fenchel angebaut. Der Reichtum an Ballaststoffen macht die Fenchelknolle zum idealen Heilgemüse für alle Menschen, die unter Verdauungsstörungen leiden. Außerdem binden die Faserstoffe Gift- und Fettstoffe im Darm, wirken somit sowohl entgiftend als auch cholesterin- und blutfettspiegelsenkend. Darüber ist Fenchel reich an Kalium und Vitamin C. Fenchel ist die ideale Vorbeugemedizin. Schon roh genossen, entfaltet der Fenchel einen Großteil seiner Wirkstoffe. Wenn Sie ihn jedoch mit Vitamin-E-haltigem Öl (Sonnenblumenöl- oder Keimöl) im Salat anmachen, wird aus dem duftenden Gemüse ein richtiger Gesundheitscocktail.

Fenchel wird immer populärer. In vielen Kochbüchern spielt Fenchel eine untergeordnete Rolle, das Knollengemüse gilt (noch) als Mauerblümchen unter den Favoriten. Inzwischen mausert sich das Gemüse allerdings zum Liebling der Kenner. Der anisartige Geschmack gilt als begehrt und veredelt ganz einfache Lebensmittel wie z.B. die nackte Kartoffel: Kartoffeln mit Fenchel sind ein Genuß! Fenchel paßt sehr gut als Fisch-Beilage, aber auch mit geräuchertem Tofu oder Fenchelgemüse mit schwarzen Oliven (Kalamata-Oliven Art. 052). Ob als Eintopf mit anderen Gemüsearten, oder als Beilage zu Nudeln und Reis > die Küche erfüllt ein mediterraner Duft, wenn das Fenchelgemüse zubereitet wird.
DeutschlandBioland e.V. Deutschland regional
Aktuell lieferbar

präsentiert von


Quelle: Hersteller, Querbeet - alle Angaben ohne Gewähr

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?