Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i
Obst & Gemüse  >  
Chicorée- deutsche Ernte

Chicorée- deutsche Ernte (Art. 107)


pro kg

12,50 € *

VE 0,1 kg

GP 12,50 €/kg

_ +
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Chicoree wird auch Brüsseler Salat, oder Salatzichorie genannt. Da Chicoree ohne Lichteinwirkung aus den Wurzeln getrieben wird, wird er auch als Bleich- oder Treibzichorie bezeichnet. Da die Salatpflanze im Dunkeln wächst, kann sich kein Chlorophyll und der Bitterstoff Intybin bilden und der Chicoree bleibt blaßgelblich bis zartgrün. Für Chicoree gilt: je blasser er ist, desto milder ist. Je dunkler bzw. grünlicher Chicoree ist, desto bitterer schmeckt er. Etwas von dem Bitterstoff ist allerdings immer in Chicoree enthalten. Deshalb schneidet man vor der Zubereitung am besten die dunkleren Blattspitzen etwas ab und schneidet den dickeren Strunk, der die meisten Bitterstoffe enthält, kegelförmig heraus. Die Bitterstoffe wirken sich allerdings auch positiv auf die Verdauung und Blutgefäße aus. Beim Einkauf des kalorienarmen und vitaminreichen Chicorees sollte man darauf achten, daß man feste knackige Kolben mit möglichst geschlossenen Spitzen erhält. Die Blätter sollten weißlich sein und die Blattspitzen möglichst gelb. Chicoree sollte zwar möglichst frisch verbraucht werden, um die Vitamine zu erhalten, aber er ist auch bis zu einer Woche im Gemüsefach des Kühlschranks haltbar.
DeutschlandBioland e.V. Deutschland
Aktuell lieferbar

präsentiert von


Quelle: Hersteller, Querbeet - alle Angaben ohne Gewähr

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten. Die Preise von den Frischprodukten sind freibleibend, da sie von kurzfristigen Ernte- und Lieferverhältnissen abhängig sind.

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?