Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i
Quinoa Rapunzel 250g

Quinoa Rapunzel 250g (Art. n7889)


pro ST

2,89 € *

VE 0,25 kg

GP 11,56 €/kg

_ +
ST
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Quinoa wird wie Reis gekocht. Die Garzeiten sind jedoch wesentlich kürzer. Quinoa eignet sich als Beilage oder als Zugabe in Suppen und Eintöpfen. Das Quinoamehl eignet sich für die Zubereitung von herzhaften oder süßen Aufläufen. Quinoa läß sich zu Schrot oder Flocken verarbeiten, die beispielsweise als Zugabe für die frische Müslis verwendet werden können.

Sie gehört zu der botanischen Familie der Gänsefußgewächse (bot.: Chenopodiaceae). Die Quinoa ist wie der Amarant eine Pseudozeralie, d.h. sie bildet stärkehaltige Samen, die nicht zu den Getreiden gehören. In der Küche wird das Korn der Quinoa wie Getreide und die Blätter u.a. wie Spinat verarbeitet. Das Ursprungsland dieser Gänsefußgewächse ist Peru. Dort wachsen die bis zu zwei Meter hohen Pflanzen in 2800 bis 4000 Meter hohen Tälern der Anden. Ihre stärkehaltigen, rotbraunen, gelben oder weißen Samen erinnern an Hirsesamen. Sie waren schon für die Inkas ein Hauptnahrungsmittel und galten als gesundheitsfördernde und -bildende "Quelle des Lebens". Tatsächlich hat die Quinoapflanze weitaus höhere Nährstoffwerte als Getreide. Mit 13 bis 22 Prozent Eiweißanteil gehört sie zu den proteinreichsten Gemüsesorten. Zudem ist ihre Aminosäurenzusammensetzung perfekt ausgewogen. Sie entspricht den Empfehlungen der WHO (Weltgesundheitsorganisation). Eine einseitige Ernährung mit Quinoa würde den menschlichen Organismus mit allen essentiellen (lebensnotwendigen) Aminosäuren versorgen, (siehe Tabelle). Einzigartig ist der hohe Lysingehalt, der in anderen Pflanzen nicht oder nur unzureichend in minimalsten Mengen vorkommt.
Die Quinoapflanze wird nicht ohne Grund das "Gold der Inkas" bezeichnet. Sie besitzt große Mengen an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen.

Das glutenfreie Quinoakorn enthält 5% Fett, das entspricht ca. dem zweieinhalbfachen von Weizen. Der Fettanteil besteht überwiegend aus ungesättigten, langkettigen Fettsäuren. Sie bestehen zu 4,3 Prozent aus Alpha-Linolsäure, einer sonst nur in Fischen vorkommenden Omega-3-Fettsäure.

Alle Aspekte zusammen machten die Qinoapflanze, schon zu Zeiten der Inkas zum Motor für ihre Gesundheit und Kraft. Heute sorgen Importe dafür, dass die Vorteile der Quinoapflanze mit ihren vielen bioaktiven Stoffen sogar fern ihres Ursprungslandes beansprucht werden können. Sie gilt als ideale Nahrungsergänzung.

Die in Reformhäusern und Naturkostläden angebotenen Quinoaprodukte sind gelegentlich mit entöltem Lecythismehl gemischt. Dies beruht auf der Tatsache, dass die Quinoapflanze kaum Selen enthält. Durch die Zugabe von Lecythismehl wird dieser Mangel aufgefangen. Das Mehl wird aus der stark selenhaltigen Paradiesnuss (Lecythis minor) gewonnen. Die Dreingabe erhöht den Selengehalt in Quinoamehl auf bis zu 25µg/100g.

Tipp: In der Schale des Quinoasamens sind natürliche Bitterstoffe, sogenannte Saponine enthalten. Saponine wirken blutverdünnend. Quinoa sollte vor dem Verzehr gut gewaschen werden. Im Handel werden teilweise bitterstoffarme Quinoasorten angeboten. Meist werden die Bitterstoffreichen Ausenschichten der Samen im Ursprungsland mit mechanischen Methoden entfernt. Für die Zubereitung von Säuglings- und Kleinkindnahrung ist wegen der Bitterstoffe jedoch abzuraten.
Aktuell lieferbar
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1645 KJ / 390 kcal
Fett
6,6g
davon gesättigte Fettsäuren
0,8g
Kohlenhydrate
67,4g
davon Zucker
2,8g
Ballaststoffe
5,5g
Eiweiß
12,4g
Salz
< 0,01g

Zutaten:

Quinoa* weiß

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Produktbeschreibung:

Quinoa Real - das Gold der Anden. Das wertvolle Pseudogetreide stammt aus Südamerika und wird von dem Rapunzel HAND IN HAND-Partner in Bolivien angebaut. Die besondere Sorte Quinoa Real wächst ausschließlich in den Hochlagen der bolivianischen Anden. Die nahrhaften Körner schmecken leicht nussig und sind vielseitig verwendbar.

Verwendung, Verarbeitung, Zubereitung

als Beilage zu Gemüsegerichten, für Aufläufe, Bratlinge, Suppen oder Salate

Angaben zu LMIV

Verkaufsbezeichnung:

Quinoa weiß

Inverkehrbringer:

Rapunzel Naturkost GmbH, Rapunzelstraße 1, 87764 Legau, Deutschland

Aufbewahrungs- und Verwendungshinweise

Bitte kühl und trocken lagern.

Identifikationskürzel

EG

Kontrollstellennummer/ Zertifizierungsstelle

DE-ÖKO-006 (ABCERT AG Kontrollstelle für ökologisch erzeugte Lebensmittel)

EU Bio Logo

[LAND] + Landwirtschaft

EU Bio Logo Land

Bolivien

Zertifizierungen und Qualitäten

EU Bio-Siegel

Ursprungsland laut Intrastat

Bolivien

Ursprungsland der Rohstoffe bzw. der Ort, aus dem der Artikel stammt

Bolivien
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
Erfüllung der BNN Volldeklaration
ja
Enthält Aromastoffe
nein
Enthält Süßungsmittel
nein
Enthält Triebmittel
nein
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
250,0
Einheit der Nettofüllmenge
Gramm (g)
Verpackungsart
Stück
Abtropfgewicht Einheit
kg
Packungsinhalt mehrere Stücke
nein
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
1 Stück
 
Warengruppenspezifische Angaben
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
ja
vegetarisch
ja
Rohkostqualität
ja
Maximal erhitzt auf
40 °C
ohne Schweinefleisch
ja
ohne Rindfleisch
ja

mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von


Quelle: Hersteller, Datanature, Querbeet - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

Wir machen Bio aus Liebe

Gesunde Lebensmittel verkaufen ist seit 1974 das Ziel von   Joseph Wilhelm und Jennifer Vermeulen. Ihr erster Schritt war die Gründung eines Naturkostladens. Ab 1979 beginnen sie ihre eigene Lebensmittelproduktion mit Müsli und Nußmusen.
2011 ist ihr Sortiment auf über 400 Artikel angewachsen und wird in über 30 Länder vertrieben. Mit seiner besonderen Produktqualität, Projekten in vielen Ländern und ihrem ethisch korrekten Grundlagen gehört die Marke Rapunzel zu den bekanntesten Marken im Naturkostbereich.
Schon sehr früh war Ihnen die Nähe zu den Erzeugern wichtig – 1980 starteten sie ihr erstes biologisches Anbauprojekt in der Türkei.
In der Türkei werden zurzeit ca. 450 Bauern aus 14 Provinzen von Rapunzel betreut.
 
Natürlich spielt für RAPUNZEL die durchgängige Transparenz von Feld bis auf den Tisch deshalb eine besondere Rolle in der Qualitätsarbeit. Auf das eigene Auge ist Verlaß, intensiver Kontakt zu Lieferanten undregelmäßige Lieferantenaudits ersetzten aber nicht die genaue Kontrolle im Labor. Aufwendungen von 300.000,- € im Jahr für die Analyse von über 600 Parametern durch eigene und unabhängige Labore garantieren schwarz auf weiß höchste Sicherheit für RAPUNZEL-Produkte.
 

 



Der Bus aus den Gründerjahren
FirmennameRapunzel Naturkost AG
PLZ87764
OrtLegau
Telefon08330 - 5290
Fax08330 - 5291188
Mailinfo@rapunzel.de
Internetwww.rapunzel.de
Gründungsjahr1974
Bio seit1974
GeschäftsführungJoseph Wilhelm
EG KontrolleDE-006-Öko-Kontrollstelle, zertifiziert durch: Abcert AG
Zusätzliche KontrolleDemeter, Naturland Qualitätskontrolle: Dies sind die wichtigsten Bausteine der RAPUNZEL Qualität: 1. Intensiver Kontakt zum Lieferanten -Partnerschaftliche Zusammenarbeit -Verbesserung der Anbaubedingungen und Produktionsprozesse -Identifikation möglicher Schadstoffquellen -Regelmäßige Lieferantenaudits, das heißt persönliche Überprüfung vor Ort durch RAPUNZEL MitarbeiterInnen 2. Sorgfältige Kontrolle der ankommenden Ware vor Ort -Begutachtung der Ladung im Lastwagen oder Container -Kontrolle der Verpackung und Etikettierung -Probenentnahme -Kontrolle nach geschmacklichen und optischen Kriterien -Durchgängige Transparenz von Feld bis auf den Tisch 3. Beprobung und Analysen -Durchführung und Koordination einer optimalen Beprobung -Analysen (Schnelltests) im hauseigenen Labor durch RAPUNZEL MitarbeiterInnen -Zusätzliche Qualitätskontrollen von unabhängigen, externen Sachverständigen 4. Verbesserung und Überwachung der Herstellungsprozesse -Optimale Erhaltung aller wertvollen Inhaltsstoffe z.B. Vitamine und Mineralien -Einsatz von hochwertigen Bio-Rohstoffen -Produktion von Nahrungsmitteln frei von synthetischen Zusätzen (z.B. Aromen) -Schonende Verarbeitung aus Tradition
Sonstige ZertifizierungHand-in-Hand Zertifikat ISO 14001 Zertifikat IFS-Zertifikat
Soziale AspekteDas hauseigene HAND IN HAND-Siegel steht für öko-faire Partnerschaft. Es kennzeichnet fair gehandelte Produkte, die aus ökologischer Landwirtschaft stammen und direkt von den HAND IN HAND-Partnern bezogen werden. Grundlage für die Zeichenvergabe sind die HAND IN HAND-Kriterien. Wir sind stolz darauf, dass heute über 74 Produkte das HAND IN HAND-Siegel tragen.
Eigene ProjekteAus diesem Grund wurde HAND IN HAND ins Leben gerufen, das die Idee des kontrolliert biologischen Anbaus mit der des fairen Handels verknüpft. Die von uns garantierten, langfristigen Lieferbeziehungen bieten unseren Partnern neue Zukunftschancen und unseren Kunden eine hohe Bioqualität. Der Anteil unserer fair gehandelten Produkte beträgt heute rund 10% bei steigender Tendenz. Türkei Projekt Das Türkei-Projekt ist das größte und am längsten existierende Projekt. 1985 legte RAPUNZEL den Grundstein zu einem biologischen Anbauprojekt. Heute umfasst das Projekt ca. 450 Bauern, die auf einer Gesamtfläche von ca. 3.500 Hektar insgesamt 28 verschiedene Produkte anbauen. Iberica Projekt Das RAPUNZEL Iberica Projekt liegt in Andalusien und gliedert sich in zwei Farmen: Die Olivenfarm FINCA LA TORRE mit ihren mehr als 10.000 Olivenbäumen, der in Málaga traditionell angebauten Olivensorte HOJIBLANCA. Sie liegt in der Nähe von Antequierra. Die Mandelfarm CORTIJO RAMBLA DEL AGUA befindet sich etwa 1100m über dem Meeresspiegel nahe dem Städtchen Guadix in der Provinz Granada. Sri Lanka Projekt 1995 rief RAPUNZEL gemeinsam mit fünf Kokosnussbauern das Sri Lanka Projekt als HAND IN HAND Projekt zum Anbau von ökologischen Kokosnüssen ins Leben. Heute bauen 13 Familienbetriebe auf insgesamt 270 ha Kokosnüsse nach kontrolliert biologischen Richtlinien an und werden durch den einheimischen RAPUNZEL Mitarbeiter Mr. Rajasingham betreut. Zudem hat Rapunzel eines der größten Photovoltaikprojekte im Allgäu realisiert: sämtliche Dachflächen wurden mit fast 5000 Solarmodulen ausgestattet ( Schrot und Korn März/2009)
Quelle: www.rapunzel.de

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten. Die Preise von den Frischprodukten sind freibleibend, da sie von kurzfristigen Ernte- und Lieferverhältnissen abhängig sind.

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?