Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i
Kärntner Rahmbrie

Kärntner Rahmbrie (Art. 10187)


pro kg

24,00 € *

VE 0,2 kg

GP 24,00 €/kg

_ +
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Mild und fein, mild, mit aromatischem Champignon Geschmack. Der Kärntner Rahmbrie wird von den Geschwister Bantel in Möggers, Vorarlberg hergestellt. Nach einem von Generation zu Generation überlieferten Familienrezept reift der Käse in den Kellern der kleinen Feinkäserei. Besonders viel Augenmerk wird auf das Wachstum des weißen Edelschimmel gerichtet.

GETRÄNKEEMPFEHLUNG: Leichte trockene Weißweine wie Grüner Veltliner, Welschriesling,
WeißburgunderFettgehalt: 45 % Fett i.Tr.
BiowiesenmilchEG Österreich
Aktuell lieferbar

präsentiert von


Quelle: Hersteller, Querbeet - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

Leben achten. Achtsam leben. Bio-Wiesenmilch

 

 

  



FirmennameBiowiesenmilch
FirmenzusatzARGE
PLZA-9800
OrtSpittal/Drau
Mailoffice(at)biowiesenmilch.at
Internethttps://www.biowiesenmilch.at/
Gründungsjahr2013
Bio seit2013
Zusätzliche KontrolleWORAUF SICH DIE BIO-WIESENMILCH STÜTZT Jeder Bio-Wiesenmilchproduzent muss neben den BIO AUSTRIA-Richtlinien die spezifischen Bio-Wiesenmilchanforderungen erfüllen. Eine möglichst energiesparende Milchproduktion, die unser Klima optimal schützt, wird erreicht unter anderem durch garantierte Weidehaltung der Milchkühe während der Vegetationsperiode, je nach Höhenlage von Mai bis September, sowie den verpflichtenden hohen Anteil an Wiesenfutter während der Vegetationsperiode von Mai bis September.
Herkunft der GrundstoffeDIE WEIDE Das Grasland nimmt als einer der größten terrestrischen CO2-Speicher eine zentrale Rolle in der Ökologie unseres Planeten ein. Seine Erhaltung und Ausdehnung ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Klimaschutzstrategie. Die Bio-Wiesenmilch Produktion trägt diesem umfangreichen Potenzial volle Rechnung. Bio-Wiesenmilchkühen ist der Weidegang während der Vegetationsperiode garantiert.
Soziale AspekteENERGIE Ressourceneffizienz ist bereits heute eine der großen Herausforderungen für die Menschheit, in Zukunft wird sie zu einer Überlebensfrage. Die Energieeffizienz am Grasland wird für Klimaschutz und Welternährung eine noch viel bedeutendere Rolle spielen als bisher. Die Milchkuh kann am effizientesten aus der Wiese pflanzliche Energie in Nährstoffe für den Menschen umsetzen. Daher stehen bei der Bio-Wiesenmilch ein möglichst hoher Grünfutteranteil und ein niedriger Kraftfutteranteil im Mittelpunkt.
Quelle: https://www.biowiesenmilch.at/

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten. Die Preise von den Frischprodukten sind freibleibend, da sie von kurzfristigen Ernte- und Lieferverhältnissen abhängig sind.

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?