Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i
Bockshornklee Käse geschnitten Wiesenmil

Bockshornklee Käse geschnitten Wiesenmil (Art. 10715)


pro ST

2,59 € *

VE 0,1 kg

GP 25,90 €/kg

_ +
ST
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Schnittkäse mit Bockshornklee Samen aus Wiesenmilch. Bereits in Scheiben geschnitten. Mild-aromatisch, leicht nussig - ideal für alle Nuss-Liebhaber.Fettgehalt: 45 % Fett i. Tr.
BiowiesenmilchC% Österreich
Aktuell lieferbar
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1450 KJ / 350 kcal
Fett
26,0g
davon gesättigte Fettsäuren
18,0g
Kohlenhydrate
0,0g
davon Zucker
0,0g
Ballaststoffe
0,0g
Eiweiß
28,0g
Salz
1,2g

Zutaten:

pasteurisierte Kuhmilch*, Bakterienkulturen;
*Zutaten aus biologischer Landwirtschaft

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Fett geschriebene Zutaten gehören zu folgenden allergenen Gruppen:
  • Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)

Produktbeschreibung:

Bio Schnittkäse aus WiesenmilchBio-Bockshornkleesamen
Bockshornkleekäse in Scheiben, vielseitig einsetzbar, fürs Brot, zum Überbacken

Verwendung, Verarbeitung, Zubereitung

Pausenbrot, Überbacken, Sandwich

Angaben zu LMIV

Verkaufsbezeichnung:

Bio Käse

Inverkehrbringer:

Kärntnermilch reg.Gen.m.b.H, Villacher Str. 92, 9800 Spittal/Drau, ÖsterreichDE BY 70710

Aufbewahrungs- und Verwendungshinweise

Gekühlt bei +4°C - +8°C °C lagern, Nach dem Öffnen gekühlt lagern und innerhalb von einigen Tagen aufbrauchen
Lagerung gekühlt, 2-8 Grad, vor Verzehr 10 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen

Verarbeitungsweise

Bitte 10 Minuten vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, intensiverer Geschmack, bessere Trennbarkeit der Scheiben

Entspricht Sortimentsrichtlinie (BNN / Naturkost Süd)

ja

Identifikationskürzel

BA

Kontrollstellennummer/ Zertifizierungsstelle

DE-ÖKO-003 (Lacon GmbH Privatinstitut für Qualitätssicherung und Zertifizierung ökologisch erzeugter Lebensmittel)

EU Bio Logo

EU-Landwirtschaft

Zertifizierungen und Qualitäten

EU Bio-Siegel

Ursprungsland laut Intrastat

Deutschland

Ursprungsland der Rohstoffe bzw. der Ort, aus dem der Artikel stammt

Österreich
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
Erfüllung der BNN Volldeklaration
ja
Enthält Aromastoffe
nein
Enthält Süßungsmittel
nein
Enthält Triebmittel
nein
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
100,0
Einheit der Nettofüllmenge
Gramm (g)
Verpackungsart
Schale
Abtropfgewicht Einheit
kg
Packungsinhalt mehrere Stücke
nein
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
1 Stück
 
Warengruppenspezifische Angaben
Käsegruppe
Halbfester Schnittkäse
Fettanteil
45 %
Fettgehaltsstufe
Vollfettstufe
Milchart
Kuh
Labart
Mikrobieller Labaustauschstoff
Salzart
Siedesalz
Wärmebehandlung
mit Rohmilch hergestellt
Art der Reifung
foliengereift
Reifezeit
6
Reifezeit
Woche(n)
Reifezeit in Tagen
42
Käserindeverzehr
keine Rinde
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
nein
vegetarisch
ja
Rohkostqualität
nein
ohne Schweinefleisch
ja
ohne Rindfleisch
ja
 
Allergiehinweise
Milch
enthalten
Milcheiweiß
enthalten
Erklärung zu den Allergenen
enthalten: Ja (laut Rezeptur enthalten)
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.datanature.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. Datanature übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.datanature.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von uns nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von


Quelle: Hersteller, Datanature, Querbeet - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

Leben achten. Achtsam leben. Bio-Wiesenmilch

 

 

  



FirmennameBiowiesenmilch
FirmenzusatzARGE
PLZA-9800
OrtSpittal/Drau
Mailoffice(at)biowiesenmilch.at
Internethttps://www.biowiesenmilch.at/
Gründungsjahr2013
Bio seit2013
Zusätzliche KontrolleWORAUF SICH DIE BIO-WIESENMILCH STÜTZT Jeder Bio-Wiesenmilchproduzent muss neben den BIO AUSTRIA-Richtlinien die spezifischen Bio-Wiesenmilchanforderungen erfüllen. Eine möglichst energiesparende Milchproduktion, die unser Klima optimal schützt, wird erreicht unter anderem durch garantierte Weidehaltung der Milchkühe während der Vegetationsperiode, je nach Höhenlage von Mai bis September, sowie den verpflichtenden hohen Anteil an Wiesenfutter während der Vegetationsperiode von Mai bis September.
Herkunft der GrundstoffeDIE WEIDE Das Grasland nimmt als einer der größten terrestrischen CO2-Speicher eine zentrale Rolle in der Ökologie unseres Planeten ein. Seine Erhaltung und Ausdehnung ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Klimaschutzstrategie. Die Bio-Wiesenmilch Produktion trägt diesem umfangreichen Potenzial volle Rechnung. Bio-Wiesenmilchkühen ist der Weidegang während der Vegetationsperiode garantiert.
Soziale AspekteENERGIE Ressourceneffizienz ist bereits heute eine der großen Herausforderungen für die Menschheit, in Zukunft wird sie zu einer Überlebensfrage. Die Energieeffizienz am Grasland wird für Klimaschutz und Welternährung eine noch viel bedeutendere Rolle spielen als bisher. Die Milchkuh kann am effizientesten aus der Wiese pflanzliche Energie in Nährstoffe für den Menschen umsetzen. Daher stehen bei der Bio-Wiesenmilch ein möglichst hoher Grünfutteranteil und ein niedriger Kraftfutteranteil im Mittelpunkt.
Quelle: https://www.biowiesenmilch.at/

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten. Die Preise von den Frischprodukten sind freibleibend, da sie von kurzfristigen Ernte- und Lieferverhältnissen abhängig sind.

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?