Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i
Pflanzenhaarfarbe Henna Amla Khadi

Pflanzenhaarfarbe Henna Amla Khadi (Art. 8405)


pro ST

9,90 € *

VE 0,1 kg

GP 99,00 €/kg

_ +
ST
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Färbt dunkles Haar mahagoni bis rotbraun; helles Haar rot bis orange. Henna und Amla Pulver verleihen Ihrem Haar einen wunderschönen seidigen Glanz, es wird kräftiger und erhält optisch mehr Volumen.

Es ist ein natürliches und gesundes Mittel, um Haare zu färben. Ihre gegenwärtige Haarfarbe wird unterstützt. Khadi Pflanzenhaarfarbe Henna + Amla überdeckt graues Haar und verleiht Ihren Haaren ein gesundes Aussehen.

Henna und Amla sind natürliche Pflanzenfarben.

Es ist wichtig, vor der ersten Anwendung einen Test zu machen, um zu sehen, wie die spätere Farbe aussehen wird.


Anwendung:


Verrühren Sie je nach Haarlänge 50-100 Gramm Pulver mit heißem Wasser zu einer homogenen Masse und tragen diese so warm wir möglich Strähne um Strähne auf die frisch gewaschenen Haare auf. Mit Folie und Handtuch warm und feucht halten. Nach dem Färbevorgang nur mit klarem Wasser auswaschen und erst am nächsten Tag mit Shampoo waschen.

Einwirkzeit je nach gewünschter Intensität 30 Minuten bis 2 Stunden. Je länger Sie die Farbe im Haar lassen, um so intensiver ist die Farbgebung.

Wenn Sie eine dunklere Farbe wünschen, dann mischen Sie die Pflanzenhaarfarbe mit dem Khadi Indigo Pulver. Ihre Haare werden dann je nach Mischungsverhältnis einen hellen bis dunklen braunen Farbton bekommen.
Aktuell lieferbar

Zutaten:

Lawsonia Inermis (Henna) Emblica Officinalis (Amla) Eclipta Alba (Bhringaraj) Bacopa Monniera (Brahmi) Acacia Concinna (Shikakai) Terminalia Chebula (Harad) Terminalia Bellirica Roxb. (Vibhitaki) Jatropha Glandulifera (Jatropha) Azadirachta Indica (Neem)

Produktbeschreibung:

Produktinformationen "khadi Pflanzenhaarfarbe Henna, Amla & Jatropha"
Spüre die Kraft der Natur ? mit khadi Henna, Amla & Jatropha. Die Naturhaarfarbe färbt Deine Haare in einem kräftigem Hellrot bis hin zu einem auffälligen, tiefen Dunkelrot. Das Ergebnis ist immer einmalig und hängt von Deiner Ausgangsfarbe ab: Mittelblondes bis dunkles Haar erstrahlt in Kupferrot bis Mahagoni. Bist Du von Natur aus Dunkelbraun bis Schwarz, verleihst Du Deinem Haar schillernde Rotreflex

Die Naturhaarfarbe ist 100 % pflanzlich und vegan. Wirksame Inhaltsstoffe wie Henna, Amla und Jatropha sorgen für intensive kupferrote Nuancen bis hin zu tiefem Mahagoni. Auch graues Haar decken die Farbpigmente ab. Das Besondere: Durch die intensivierende Wirkung von Amla und Jatropha entwickeln sich die Farben noch stärker, als mit reinem Henna.

Wie eine Lasur legen sich die Farbpigmente um jedes einzelne Haar. Du erhältst außergewöhnliches Volumen und Dein Haar ist vom Ansatz bis in die Spitzen gekräftigt. Es glänzt gesund und Du bekommst ein natürlich schönes Ergebnis.

Verwendung, Verarbeitung, Zubereitung

Reinige Deine Haare zuerst mit einem silikonfreien Shampoo wie khadi Amla Shampoo. Blondiertes, gesträhntes oder stark strapaziertes Haar empfehlen wir Dir, mit khadi Senna/Cassia, Goldhauch oder Hellblond vorzubehandeln.



Rühre khadi Henna, Amla & Jatropha mit 80-90 Grad heißem Wasser an, bis Du eine streichfähige Paste hast. Wenn Du ein intensives, schnelles Farbergebnis wünschst, gib saure Zusätze wie Apfelessig oder Zitrone hinzu. Verteile die natürliche Haarfarbe gleichmäßig mit einem Pinsel in Deinem Haar: Strähne für Strähne ? bis in die Spitzen. Wenn Du nur Deinen Ansatz färben willst, spare Längen und Spitzen aus.



Lass die Naturhaarfarbe zwischen 30 bis 120 Minuten einwirken. Je länger sie einwirkt, umso dunkler und kräftiger fällt das Farbergebnis aus. Um die Farbe aufzufrischen, benötigst Du nur 15 bis 30 Minuten. Danach gründlich mit klarem Wasser ausspülen ? fertig.



Verzichte nach der Färbung 24 bis 48 Stunden auf Shampoo. In dieser Zeit entwickelt die Farbe erst ihre volle Wirkung. Dann trage ein khadi Haaröl auf und lass es 20 Minuten einwirken, um die Farbpigmente zu fixieren. So bleibt Deine khadi Haarfarbe länger intensiv.

Angaben zu LMIV

Inverkehrbringer:

khadi Naturprodukte GmbH & Co. KG, Riete 8, 31737 Rinteln, Deutschland

Identifikationskürzel

NG

Zertifizierungen und Qualitäten

BDIH (Cosmos Natural), BDIH

Ursprungsland laut Intrastat

Indien

Ursprungsland der Rohstoffe bzw. der Ort, aus dem der Artikel stammt

Indien
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
100,0
Einheit der Nettofüllmenge
Gramm (g)
Verpackungsart
Karton
Packungsinhalt mehrere Stücke
nein
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
1 Stück
Packungsinhalt Art
Beutel
 
Warengruppenspezifische Angaben
Angabe gemäß Kosmetik-VO
Lawsonia Inermis (Henna) Leaf Powder, Emblica Officinalis (Amla) Leaf Powder, Eclipta Alba (Bhringaraj) Leaf Powder, Bacopa Monniera (Brahmi) Leaf Powder, Acacia Concinna (Shikakai) Pod Powder, Terminalia Chebula (Harad) Fruit Powder, Jatropha Glandulifera (Jatropha) Root Powder, Azadirachta Indica (Neem) Leaf Powder, Terminalia Bellirica Roxb. (Vibhitaki) Fruit Powder
Inhaltsstoffe in Deutsch
Lawsonia Inermis (Henna) Leaf Powder, Emblica Officinalis (Amla) Leaf Powder, Eclipta Alba (Bhringaraj) Leaf Powder, Bacopa Monniera (Brahmi) Leaf Powder, Acacia Concinna (Shikakai) Pod Powder, Terminalia Chebula (Harad) Fruit Powder, Jatropha Glandulifera (Jatropha) Root Powder, Azadirachta Indica (Neem) Leaf Powder, Terminalia Bellirica Roxb. (Vibhitaki) Fruit Powder
Allergene vorhanden?
nein
Verwendungszweck
Färbung von Kopfhaaren
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
ja
vegetarisch
ja

mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von


Quelle: Hersteller, Datanature, Querbeet - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

FirmennameKhadi Naturprodukte
PLZD - 31737
OrtRinteln
Quelle: 

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten. Die Preise von den Frischprodukten sind freibleibend, da sie von kurzfristigen Ernte- und Lieferverhältnissen abhängig sind.

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?