Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i
Sambuca, Humbel

Sambuca, Humbel (Art. w4685)


pro ST

24,95 € *

VE 0,7 l

GP 35,64 €/l

_ +
ST
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Unverwechselbare natürliche ätherisch-frische Sternanis Aromatik. Delikat herausgearbeitet und mit etwas weniger Süße ausgewogen abgerundet. Klassisch mit Kaffeebohne und kurz flambiert serviert.
Aktuell lieferbar

Angaben zu LMIV

Inverkehrbringer:

Dschinn GmbH & Co. KG D-78359 Orsingen

Marke:

Humbel

Allgemeine Hinweise:

Unverwechselbare natürliche ätherisch-frische Sternanis Aromatik. Delikat herausgearbeitet und mit etwas weniger Süße ausgewogen abgerundet. Klassisch mit Kaffeebohne und kurz flambiert serviert.

Herkunft:

Italien (IT)

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Italien

Qualität:

Italienische Landwirtschaft, EU Bio-Logo

Inhalt:

0,7 l

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.
 
Warengruppenspezifische Angaben
Alkohol
40 % vol.
Altersbeschränkung
Freigegeben ab 18 Jahren
Rechtlicher Status
Lebensmittel
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
alkoholfrei
nein
 
Angaben zu LMIV
Inverkehrbringer
Dschinn GmbH & Co. KG D-78359 Orsingen
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
enthält Alkohol
 
Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Länderzusatz des EU-Logos
Italienische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
IT-BIO-013
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
 
Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ECOINFORM übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.ecoinform.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von uns nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

ECOINFORM

präsentiert von


Quelle: Hersteller, ECOINFORM, Querbeet - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

FirmennameHumbel Spezialitätenbrennerei AG
PLZ5608
OrtStetten
Telefon+41 (0)56 4965060
Fax+41 (0)56 4965060
Mailinfo@humbel.ch
Internetwww.humbel.ch
Gründungsjahr1918
GeschäftsführungLorenz Humbel
LandSchweiz
EG KontrolleBio Suisse
Herkunft der GrundstoffeFür unseren Bio Kirsch beziehen wir die Früchte aus der Nordwestschweiz, genauer: aus dem Baselbiet und dem Fricktal. Beide Anbaugebiete sind seit eh und je für ihre Qualitäten bekannt. Hier stehen - von den Jurahöhen bis an die Ufer des Rheins - die mächtigen Bäume auf kalkhaltigem, kargem Boden. Er verleiht Früchten und Destillat ein intensives und charaktervolles Aroma. Die teils sehr alten Sorten zeichnen sich durch kleine, meist tiefschwarze Früchte aus - die Charakteristik klassischer Brennkirschen Die Pflaumen für unseren Bio Pflümli stammen wie die Kirschen aus dem Fricktal und dem Baselbiet, wachsen also auf kargem, kalkhaltigem Boden. Um die charakteristische Pflümli-Aromatik zu erhalten, destillieren wir vorzugsweise kleine, gelbfarbige (das dürfen auch Mirabellen sein) und rot-violettfarbige Sorten, z.B. Löhrpflaumen Der Kanton Wallis, woher unsere Williams- Birnen stammen, ist durch seine ausgeprägte geographische Lage für biologische Kulturen prädestiniert Apfel: Unsere Bio Gravensteiner stammen hauptsächlich aus "Mostindien". So bezeichnet der Volksmund etwas spöttisch das grossflächige Ostschweizer Anbaugebiet am Bodensee. Die Trester für unseren Bio Grappa stammt aus den Weingärten von Claudio Menicocci. Seit bald zwanzig Jahren bewirtschaftet er seinen Betrieb in Fabrica di Roma, einer Ortschaft zwischen Rom und dem nördlicher gelegenen Viterbo, nach biodynamischen Grundsätzen; seit 1997 ist der bäuerliche Mischbetrieb auch Bio Suisse zertifiziert. Rund ein Drittel der Fläche sind mit Trebbiano bestockt. Bei den roten Varietäten dominiert die rote Sangiovese über Montepulciano und Merlot. Die Trester aller vier werden von den Fratelli Brunello in Montegalda bei Vicenza zu einem typischen und gleichwohl eleganten Grappa destilliert.
Quelle: www.humbel.ch

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?