Fragen Lieferung Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

Herkunft

  • i
  • i
Sauerkirschmus Tarpa

Sauerkirschmus Tarpa (Art. n2755)


pro ST

4,79 € *

VE 0,22 kg

GP 21,77 €/kg

_ +
ST
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Die spätreifenden bordeauxroten Sauerkirschen der Region Tarpa weisen durch ihren hohen Zuckergehalt eine delikate "süss-sauer Spannung" auf. Bei der Verarbeitung wird die ganze Frucht eingedickt. Gesüsst wird wohldosiert mit Bio-Akazienhonig, wodurch das reine Fruchtaroma unverfälscht bleibt. Ohne Konservierungsstoffe.
Aktuell lieferbar
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1008 KJ / 241 kcal
Fett
< 0,5g
davon gesättigte Fettsäuren
0,0g
Kohlenhydrate
56,9g
davon Zucker
51,7g
Eiweiß
2,0g
Salz
0,12g

Zutaten:

Sauerkirschen* (90%), Akazienhonig* (10%)

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Produktbeschreibung:

Aus unbehandelten, spät reifenden, regionalen Bio-Sauerkirschen entsteht durch langes, schonendes Eindicken in offenen Kesseln das unnachahmliche Sauerkirschmus . Abgeschmeckt wird ausschließlich mit kaltgeschleudertem Bio-Akazienhonig aus der Region Tarpa.

Angaben zu LMIV

Verkaufsbezeichnung:

Fruchtaufstrich

Inverkehrbringer:

Nicolas Korenika, Keferloher-Markt-Str. 19, 85640 Putzbrunn, Deutschland

Entspricht Sortimentsrichtlinie (BNN / Naturkost Süd)

ja

Identifikationskürzel

C%

Kontrollstellennummer/ Zertifizierungsstelle

DE-ÖKO-006 (ABCERT AG Kontrollstelle für ökologisch erzeugte Lebensmittel)

EU Bio Logo

EU-Landwirtschaft

Zertifizierungen und Qualitäten

EU Bio-Siegel

Ursprungsland laut Intrastat

Ungarn

Ursprungsland der Rohstoffe bzw. der Ort, aus dem der Artikel stammt

Ungarn
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
Erfüllung der BNN Volldeklaration
ja
Enthält Aromastoffe
nein
Enthält Süßungsmittel
nein
Enthält Triebmittel
nein
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
220,0
Einheit der Nettofüllmenge
Gramm (g)
Verpackungsart
Glas
Abtropfgewicht Einheit
g
Abtropfgewicht Inhalt
220.0
Packungsinhalt mehrere Stücke
nein
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
1 Stück
Packungsinhalt Art
Glas
 
Warengruppenspezifische Angaben
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
ja
vegetarisch
ja
ohne Schweinefleisch
ja
ohne Rindfleisch
ja
zuckerfrei
nein
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.datanature.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. Datanature übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.datanature.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von uns nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von


Quelle: Hersteller, Datanature, Querbeet - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

Vollste Konzentration auf das Wesentliche

In Tarpa, einem Dorf in der ungarischen Provinz Szatmár, wird seit Jahrhunderten Fruchtmus auf besondere Weise hergestellt. Nach traditioneller Methode wird ausschließlich erntefrisches Obst aus alten Sorten und Wildsammlungen verarbeitet. Auf ein Glas Fruchtmus kommen  je nach Sorte zwischen 750g und 1250g erntefrischer Früchte. Beseelt von intensiven Aromen und voller Vitalstoffe werden die leckeren Spezialitäten in offenen Kupferkesseln zu Mus raffiniert.

Die Tarpa Bio-Manufaktur leistet hierbei ganze Arbeit. Die Früchte werden selektiert, gewaschen und zerkleinert, Nüsse werden geschlagen und zu Ölen gepresst. Der Akazienhonig der ansässigen Imker dient zum Abschmecken der Fruchtmuse oder kommt zusammen mit Nüssen in kleine Gläschen. Erntefrische Paprikaschoten und Auberginen werden über Holzkohle gegrillt und zum deftig-rauchigen ‚Sakuska‘ verarbeitet.

Von Hand etikettiert und mit Liebe verpackt sind Tarpas Bio-Spezialitäten nicht nur reinster Genuss, sondern sichern auch die Existenz der zahlreichen ansässigen Kleinbauern in der Region. Konsequente Kontrollen und die Zusammenarbeit der ganzen Gemeinschaft haben sich ausgezahlt: Unter anderem errang Tarpas Walnussöl den Goldenen Lebensmittelpreis der DLG.



FirmennameTarpa Bio-Manufaktur
FirmenzusatzImport und Vertrieb
PLZ85640
OrtPutzbrunn / München
Telefon089 - 18934834
Fax089 - 18934835
Mailinfo@tarpa.de
Internetwww.tarpa.de/unternehmen.html
GeschäftsführungNicolas Korenika
LandDeutschland / Ungarn
Quelle: www.tarpa.de/unternehmen.html

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten. Die Preise von den Frischprodukten sind freibleibend, da sie von kurzfristigen Ernte- und Lieferverhältnissen abhängig sind.

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Querbeet Cookies?