Tagliatelle mit Kohlrabi

(2 Portionen)

Zutaten:

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

1 kleine Zwiebel, 2 Kohlrabi, 1 Knoblauchzehe, 20 g Butter, 50 ml trockener Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe), 150 ml Sahne, 100 ml Gemüsebrühe, Meersalz, Pfeffer, 1-2 TL Rohrohrzucker, 1-2 TL grobkörniger Senf, 1-2 TL Zitronensaft, 150 g Tagliatelle, grün, 1 EL Dill.



Zubereitung:

Zwiebel würfeln, Kohlrabi schälen und in feine Stifte schneiden. Knoblauchzehe zerdrücken. Butter zerlassen, Zwiebel und Kohlrabi darin bei milder Hitze andünsten. Weißwein dazugießen, kräftig einkochen. Sahne und Brühe zugeben, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Senf und Zitronensaft würzen.
Fünf Minuten cremig einkochen. Tagliatelle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, in einem Sieb abtropfen lassen, 50 ml Kochwasser auffangen. Nudeln und Kochwasser in der Sauce erwärmen, mit Dill garnieren.



Diese Seite drucken