Eier-Ananas-Salat

(4 Portionen)

Zutaten:

6 Eier (Größe M), 1 Bataviasalat, 2 Stangen Sellerie (125 g), 1 kleine oder halbe Ananas (300 g Fruchtfleisch), 3 EL leichte Salatmayonnaise, 1 Becher Joghurt (150 g), 1 TL mildes Currypulver, 1 Prise Zucker, Salz, weißer Pfeffer, einige Tropfen Zitronensaft.



Zubereitung:

Die Eier hart kochen, danach kalt abschrecken und pellen. Bataviasalat putzen, waschen und trockenschleudern. Die Salatblätter kleiner zupfen. Sellerie waschen, putzen, entfädeln und in dünne Scheiben schneiden. Etwas zartes Selleriegrün hacken. Ananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Für die Sauce Mayonnaise mit Joghurt und Curry glattrühren. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken. Eier in Sechstel teilen. In einer Schüssel Eier, Sellerie und Ananas mischen. Salatblätter und Selleriegrün locker unter den Salat heben. Anrichten und mit Sauce beträufeln. Beilage: Weißbrot



Diese Seite drucken