Lammhaxe in Burgunder geschmort

(4 Portionen)

Zutaten:

Zeit für die Zubereitung: rund 30 Minuten

4 Lammhaxen   400 g
1 Möhre
1/4 Sellerieknolle
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
4 Zweige Rosmarin
4 Zweige Thymian
100 ml Olivenöl
2 EL Mehl
1 EL Tomatenmark
300 ml Burgunder
500 ml Brühe (Rinder- oder Gemüsebrühe)
Salz und Pfeffer

 



Zubereitung:

Möhre, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Die Lammhaxen mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl von allen Seiten kurz anbraten. Die Haxen auf einen Teller legen und beiseite stellen. Anschließend das Gemüse im Bräter rösten, Tomatenmark und Mehl unterrühren und mit Burgunder ablöschen. Die Haxen zum Gemüse geben, mit Brühe aufgießen und Thymian und Rosmarin drauflegen.

Den Bräter in den vorgeheizten Backofen schieben und alles etwa 1 1/2 Stunde bei 200 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) schmoren lassen. Die Haxen zwischendurch mehrmals drehen und gegebenenfalls ein wenig Wasser nachgießen. Anschließend die fertigen Haxen aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Die Sauce aus dem Bräter durch ein Sieb gießen. Das Gemüse passieren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Haxen auf einem Teller mit Gemüse anrichten und die Soße über das fertige Gericht gießen.



Diese Seite drucken

Bestellfristen- und Lieferzeitänderung wegen Christi Himmelfahrt
in der Woche vom 27.05.- 01.06.2019

Aus­lieferung (normaler­weise) Aus­lieferung (wegen Feiertag)  Bestellung bis:
Mo >> Keine Änderung Fr 12:00 Uhr
Di >> keine Änderung Mo 12:00 Uhr
Mi >> keine Änderung Di 12:00 Uhr
Do >> Freitag Mi 12:00 Uhr
Fr >> Samstag Mi 12:00 Uhr
Sa >> Keine Änderung Mi 12:00 Uhr