Raclette Rucola-la-la (Rucola-Crostini)

(1 Portionen)

Zutaten:

Zutaten für 8 Pfännchen

8 Scheiben Baguette (ca. 1 cm dick schräg geschnitten), 70 g Rucola, 1 Knoblauchzehe (gepresst), 2 EL Rapsöl, 1 EL Haselnußöl, 1 Prise Salz und ein wenig Pfeffer aus der Mühle, 200 ? 250 g Raclette-Käse (in Scheiben geschnitten) und 4 TL Haselnüsse (grob gehackt).



Zubereitung:

  1. Baguettescheiben auf ein Blech legen und im auf 200°C vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten goldgelb knusprig backen. Auskühlen lassen.
  2. Eine Handvoll Rucola für die Garnitur beiseite stellen. Restlichen Rucola fein hacken, mit Knoblauch, Raps- und Hasselnussöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Baguettescheiben in die Pfännchen verteilen, etwas Rucolapaste darauf streichen, Raclettekäse darauf legen und mit Haselnüssen bestreuen. Den Käse schmelzen lassen und mit etwas frischem Rucola garnieren.


Diese Seite drucken