Spaghettini mit Zitronensahne

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g dünne Spaghetti, 2 Zitronen, getr. Basilikum, 200 ml Sahne, 2 TL Gemüsebrühe, 2 Eigelb, Kräutersalz, Pfeffer.



Zubereitung:

Zitronen gut waschen und die Schale abreiben. Zitronen auspressen. Sahne in einem Topf aufkochen lassen. Gemüsebrühe und den Saft der Zitronen dazugeben. Alles

köcheln lassen und dann beiseite stellen. Etwas von der Sahne nehmen, die Eigelbe darin verquirlen und zurück in den Sahnetopf geben. Das Basilikum und die abgeriebenen Zitronenschalen in die Soße rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und mit der Zitronensahne vermischen



Diese Seite drucken