Geröstete Polenta auf Salat mit Pilzen

(4 Portionen)

Zutaten:

Für die Polenta: Salz, 2 EL Olivenöl, 150g Polenta Grieß, Öl zum Ausbacken. Außerdem: verschiedene Blattsalate, 2 EL Weißweinessig, 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 2 große Champignons, 30g Parmesan.



Zubereitung:

Salz und Öl mit ½ l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Aufkochen und bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren 15-20 Minuten quellen lassen. Polenta auf ein mit Wasser abgespültes Blech oder Holzbrett geben, etwa 1 ½ cm dick auftsreichen. Dann vollständig erkalten lassen. Salate putzen, waschen, trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Sauce bereiten. Pilze putzen. Sobald die Polenta fest ist, mit dem Ausstecher oder einem Messer in Kreise, Dreiecke oder Rauten teilen. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, die Polenta-Stücke darin portionsweise auf beiden Seiten knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Salat mit der Sauce mischen und auf Tellern verteilen. Polenta-Stücke darauf legen, dann Pilze und Parmesan hauchdünn darüberhobeln, Sofort servieren.



Diese Seite drucken