Zucchinikuchen



Zutaten:

Zutaten für eine Springform (24 cm Durchmesser): 200g kleine Zucchini, 2 gestrichene TL Salz, 125g Sonnenblumenkerne, 200g Zucker, 4 Eier, 1 TL Bourbon-Vanillezucker, Saft und abgeriebene Schale von ½ Zitrone, 100g Mehl, 1 gehäufter Teelöffel Backpulver, je 1 Handvoll fein gehackte Petersilie und in feine Streifen geschnittenes Basilikum, Puderzucker.



Zubereitung:

Zucchini waschen, putzen, die Enden abschneiden. Zucchini grob in eine Schüssel raspeln, mit Salz bestreuen, Wasser ziehen lassen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, abkühlen lassen und im Mixer zermahlen. Zucker und Ei weißschaumig schlagen. Vanillezucker, Zitronensaft und ?schale dazugeben. Mehl, Backpulver, Sonnenblumenkerne, die gut ausgedrückten Zucchiniraspel und Kräuter unterrühren. Backofen auf 180° vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen, Zucchinimasse einfüllen. Kuchen auf der untersten Schiene 45 ? 50 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestreuen, evtl. mit Kräutern garnieren und servieren.



Diese Seite drucken