Auberginenröllchen mit scharfen Rinderhackfleisch gefüllt

(4 Portionen)

Zutaten:

ca. 400ml Olivenöl, 2 große Auberginen, 750g reife Tomaten, 2 kleine rote Chilischoten, 1 grüne Paprikaschote, Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel, 50g Weißbrot ohne Rinde, 1 Bund Minze, 500g Rinderhackfleisch, ½ Bund Salbei, 100g Feta und 60g Pinienkerne.



Zubereitung:

Backofen auf 200° heizen. Öl erhitzen. Auberginen waschen, trockentupfen, Enden abschneiden. Auberginen der Länge nach in ganz dünne Scheiben teilen (wenn möglich mit dem Gemüsehobel), kurz in Öl braten, bis sie weich sind. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Für die Sauce Tomaten ½ Minute in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken, häuten, halbieren, entkernen, hacken. Chiles und Paprika halbieren, putzen, entkernen, abbrausen, hacken. Tomaten, Chilis und Paprika in die Pfanne geben, ca. 30 Minuten im Öl schmoren. Salzen und pfeffern. Für die Füllung Zwiebeln abziehen, würfeln. Brot ebenfalls in Würfel schneiden. Minze abbrausen, Blättchen in Streifen teilen. Alles mit dem Hackfleisch mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ofenfeste Form (ca. 25 x 25 cm) mit etwas Tomatensauce ausstreichen. Je 1-2 TL der Füllung auf das schmale Ende einer Auberginenscheibe geben, einrollen. So verfahren, bis Füllung und Auberginen aufgebraucht sind. Salbei abbrausen, Blättchen abzupfen. Röllchen mit der Nahtstelle nach unten in die Tomatensauce setzen. Mit übriger Sauce begießen, Salbei überstreuen. Im Ofen bei 200° etwa 1 Stunde backen, bis sie gar sind. Feta würfeln. Nach 45 Minuten zusammen mit den Pinienkernen über die Auberginen streuen und fertig garen.



Diese Seite drucken

 

Bestellfristen- und Lieferzeitänderung wegen Fronleichnam
in der Woche vom 17.6.- 22.06.2019

Aus­lieferung (normaler­weise) Aus­lieferung (wegen Feiertag)  Bestellung bis:
Mo >> Keine Änderung Fr 12:00 Uhr
Di >> keine Änderung Mo 12:00 Uhr
Mi >> keine Änderung Di 12:00 Uhr
Do >> Freitag Mi 12:00 Uhr
Fr >> Samstag Mi 12:00 Uhr
Sa >> Keine Änderung Mi 12:00 Uhr