Erbsensuppe mit Austernpilzen

(4 Portionen)

Zutaten:

1 l Hühnerbrühe, sechs Knoblauchzehen, zwei Schalotten, zwei EL Butter, 500 g Erbsen, ein Glas Crème fraîche, Salz, weißer Pfeffer, 250 g Austernpilze, zwei EL Butterschmalz, drei Zweige frische Minze und Zitronensaft.



Zubereitung:

Die Schalotten schälen, feinhacken und in heißer Butter dünsten. Erbsen, Crème fraîche und die Hühnerbrühe dazugeben. Ca. 25 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Die Suppe mit dem Mixer zerkleinern, die Pilze in Streifen schneiden und in heißem Butterschmalz anbraten. Den Knoblauch schälen, zerdrücken und während des Bratens dazugeben. Die Minze abzupfen, Suppe nochmals aufkochen und mit Zitronensaft abschmecken. Die fertige Suppe beim Servieren mit Minze bestreuen.



Diese Seite drucken