Zitronenmuffins



Zutaten:

250 g Mehl, 1 gestr. TL Backpulver, 250 g weiche Butter, 250 g Rohrohrzucker, 4 Eier, 1 EL Zitronensaft, abger. Schale von 1 Zitrone, 2-3 EL Milch für den Guss: 250 g Puderzucker, Saft von 1 Zitrone, 1 EL heißes Wasser.



Zubereitung:

Butter, Zucker und Eier in der Küchenmaschine (oder Handmixer) 8-10 Min cremig rühren. Zitronensaft, -Schale und Milch zugeben. Zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl darunter geben und kurz unterrühren. Jeweils ca. 1 EL Teig in die Miffinformen füllen (2 X) und im auf 200 Grad (Heißluft 175 Grad) vorgeheizten Ofen ca. 20 Min. backen. Für den Guss Puderzucker und Wasser mit Zitronensaft verrühren und auf den Muffins verteilen. Wer mag, kann die Muffins moch mit einigen Zitronenzesten verzieren.



Diese Seite drucken