Mangoldsuppe mit Knoblauchcroutons

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: ca. 30 Minuten 100 g Zwiebeln (in Würfeln), 1 Knoblauchzehe (in Würfeln), 2 El Olivenöl, 100g Kartoffeln (geschält & gewürfelt), 400g Mangold (in Streifen)*, 300ml Gemüsebrühe, 300ml Milch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Chili, 100g Sahne, 1-2El Zitronensaft oder 3-4EL Weißwein, 2 Scheiben Vollkornbrot, 2 Knoblauchzehen.

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauchzehe in Olivenöl anschwitzen. Kartoffeln zugeben und mitdünsten. Mangold zu den Kartoffeln geben. Mit Gemüsebrühe und Milch aufgießen und 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Suppe mit dem Pürierstab cremig mixen und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, einem Hauch Chili, Sahne und Zitronensaft oder Weißwein abschmecken. Vollkornbrot kross toasten, abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen fein hacken und in Olivenöl in einer Pfanne kurz anrösten. Brotwürfel in dem Olivenöl schwenken und über die Suppe streuen

Diese Seite drucken