Cannelloni alle noci (Nudelröllchen mit Nüssen)

(4 Portionen)

Zutaten:

250g Cannelloni, Butter zum Einfetten der Auflaufform, 500g frischer Spinat, 1 Zwiebel, 2 EL Butter, 250g Magerquark oder Ricotta, 15 Walnüsse fein gehackt, 4 EL geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskatnuß. Für die Soße: 1 Glas Tomatensauce (z.B. Tomatensauce Familia von Rapunzel). Nach Belieben Parmesan Käse zum Bestreuen.

Zubereitung:

Spinat und Zwiebeln fein hacken, 1 EL Butter erhitzen und beides darin dünsten. Quark, Walnüsse und Parmesan untermischen. Die restliche Butter zerlassen, unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Masse mit einem Teelöffeln in die Cannelloni füllen.

Eine flache, feuerfeste Form einbuttern und die gefüllten Röllchen hineinlegen. Die Tomatensauce darüber gießen und nach Belieben mit Käse bestreuen (Parmesan). Die Cannelloni alle noci 45 Minuten bei 170°C im Backofen garen



Diese Seite drucken