Zwetschgen Rührkuchen



Zutaten:

125 g weiche Butter 125 g Zucker 2 Pk. Bourbon-Vanillezucker 2 Eier Schale von 1 Zitrone 200 g Mehl 1/2 Pk. Backpulver 30 g Löffelbiskuit (zerbröselt) 1/2 TL Zimt 500 g Zwetschgen

Zubereitung:

Butter mit Zucker und 1 Pk. Vanillezucker cremig schlagen. Nacheinander die Eier und dann die Zitronenschale unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, zügig unterrühren. In eine Springform streichen. Löffelbiskuit, Zimt und restlichen Vanillezucker mischen, die Hälfte davon auf den Teig streuen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Teig mit den Früchten belegen, Früchte dabei etwas andrücken. Auf der zweiten Schiene von unten 40-50 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen. Dazu geschlagene Sahne servieren.

Diese Seite drucken