Käse-Rettich-Salat

(4 Portionen)

Zutaten:

In der Regel wird der Bier-Rettich roh verzehrt. Kochen nimmt zwar die Schärfe, zerstört aber auch wichtige Inhaltsstoffe. Dazu geröstetes Graubrot servieren. Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten 200 g Bergkäse 1 Bierrettich (großer weißer Rettich) 1 rote Zwiebel 3-4 Zwetschgen 3-4 EL Apfelessig 1 EL süßer Senf 5-6 EL Rapsöl 2 EL Wasser Kräutersalz Pfeffer 1/2 Schale Kresse

Zubereitung:

Käse in Streifen schneiden. Rettich waschen und fein hobeln. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Zwetschgen entkernen und in feine Streifen schneiden. Apfelessig, Senf, Öl und Wasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in eine Schüssel geben und gut mischen. Mit Kresse bestreut servieren.

Diese Seite drucken