Marinierte Kräuterseitlinge

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g Kräuterseitlinge 1 kl. Zwiebel 5 EL Olivenöl Saft von 2 Zitronen Salz Pfeffer feingehackte Petersilie

Zubereitung:

Pilze in Streifen schneiden, mit Öl, Zitronensaft, Salt und Pfeffer 12 Stunden marinieren. Am nächsten Tag Pilze mitsamt der Marinade in eine Pfanne geben und 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln. Abkühlen lassen. Mit reichlich Petersilie bestreuen. Lecker zu kaltem Fleisch oder Fondue.

Diese Seite drucken