Schweinefilet mit Äpfeln und Kräuterseitlingen

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Schweinefilet (etwa 800 ) Salz frisch gemahlener Pfeffer 100 g getrocknete Apfelringe 4 frische Lorbeerblätter (ersatzweise getrocknete) 500 g Kräuterseitlinge 2 Schalotten 2 El Öl 300 ml Gemüsebrühe 150 g Schlagsahne evtl. 50 ml Calvados

Zubereitung:

Schweinefilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Filet zur Hälfte mit etwa 8 Apfelringen und den Lorbeerblättern belegen. Die andere Filethälfte überklappen und mit Küchengarn umbinden. Die Kräuterseitlinge putzen und zerkleinern. Schalotten abziehen und fein würfeln. Fleisch in einem Bräter im heißen Öl von allen Seiten braun anbraten. Fleisch herausnehmen. Pilze und Schalottenwürfel im Bratfett kurz anbraten. Salzen und pfeffern. Fleisch wieder in den Bräter geben. Restliche Apfelringe und Brühe dazugeben. Im geschlossenen Bräter bei mittlerer Hitze 20 Minuten schmoren lassen. Sahne und eventuell Calvados zum Fleisch geben und 5-10 Minuten weiterschmoren. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Diese Seite drucken