Bratkartoffeln mit Mini-Shiitake

(2 Portionen)

Zutaten:

600g vorwiegend festkochende Kartoffeln, 2 EL Öl, Salz, 250 g Mini-Shiitake, 1 große Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Butter, frisch gemahlener weißer Pfeffer, 1 Bund glatte Petersilie



Zubereitung:

Mini-Shiitake sind küchenfertig und können unbearbeitet verwendet werden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Kartoffeln darin rundherum anbraten und leicht salzen, auf mittlerer Hitze weiterbraten lassen. Die Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen und hacken. Die Kartoffeln an den Pfannenrand schieben, die Butter in der Mitte schmelzen lassen und Zwiebel und Knoblauch andünsten. Die Mini-Shiitake zugeben, anbraten und dann mit den Kartoffeln vermischen. Leicht salzen und pfeffern. Die Petersilie waschen, trocknen, fein hacken und mit den Kartoffeln vermischen. Dazu passt Feldsalat. Wer mag kann zum Schluss etwas Rührei unterziehen und stocken lassen

 



Diese Seite drucken