Kohlrabi mit Pilzfüllung

(4 Portionen)

Zutaten:

8 Kohlrabi, 2 Zwiebln gehackt, 1 EL Öl, 125 g frische Champignons klein gehackt, 2 Handvoll Brokkoli-Röschen klein gehackt, 2 kleine Möhren in dünne Scheiben geschnitten, 2 Scheiben Räucherkäse fein gewürfelt, 1 Ei, halber Bund Petersilie oder Kerbel, Kräutersalz, Pfeffer, Thymian, Muskat und 0,25 l Gemüsebrühe



Zubereitung:

Die Kohlrabi schälen, die Herzblätter hacken. Die Kohlrabi eine Viertelstunde in Salzwasser kochen, anschließend abkühlen lassen und mit einem Fruchtausstecher aushöhlen. Zwiebeln in Öl dünsten, Champignons, Broccoli und Möhren dazugeben und gar dünsten. Etwas abkühlen lassen und mit dem Räucherkäse, dem Ei und den Kräutern mischen. Mit Kräutersalz, Pfeffer reichlich Thymian und Muskat abschmecken. Das Innere der Kohlrabi kleinhacken. Die eine Hälfte mit der Füllung vermischen. Die andere Hälfte mit den gehackten Herzblättern unter die Brühe rühren. Kohlrabi füllen, in eine gefettete Form setzen und im Backofen bei etwa 180 °C 40 Minuten garen. Brühe zugießen und noch einmal fünf Minuten schmoren lassen.



Diese Seite drucken