Papayaschiffchen in Thymiansirup

(4 Portionen)

Zutaten:

200g Rohrohrzucker, 1 Zweig Thymian, 1 Vanilleschote, 1 reife Papaya, 1 Zitrone, 4 Kugeln Vanilleeis.



Zubereitung:

Zucker und 200 ml Wasser in einen kleinen Topf geben und sprudelnd aufkochen lassen. Thymianzweig abspülen. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Thymian und Vanillemark zum Sirup geben und 10 Min. ziehen lassen. Inzwischen die Papaya halbieren, schälen und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Jede Papayahälfte in 8 Spalten schneiden und die Schiffchen in einen tiefen Teller legen. Den Thymianzweig aus dem Sirup nehmen und etwa 4 EL Sirup über die Papaya gießen. Abkühlen lassen. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben. Etwas Schale mit einen Zestenreißer abziehen (oder die Zitrone dünn abschälen und die Schale in Streifen schneiden). Papayaschiffchen auf flache Teller legen, mit etwas Thymiansirup und Zitronensaft beträufeln und mit je 1 Kugel Vanilleeis anrichten. Mit einigen Papayakernen und Zitronenstreifen bestreuen.Tipp: Restlichen Sirup aufkochen und im Schraubglas fürs nächste Dessert (Obstsalat etc.) aufbewahren. Der Sirup hält sich im Kühlschrank mindestens 2 Wochen.

Diese Seite drucken