Süßkartoffelpfanne mit Erdnüssen

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2El Rapsöl, 100g Erdnusskerne, 700g Süßkartoffeln, 1/2Tl Sambal Oelek oder 1Pr Cayennepfeffer, 3El Sojasauce, 100ml Wasser, 600g Lauch, Salz, 1/2Tl Honig, 2El Zitronensaft, 250g Tofu, 1Msp Paprikapulver, 2El Kokosfett.

Zubereitung:

Zwiebel würfeln, Knoblauchzehe fein hacken und beides in einer großen Pfanne mit den Erdnusskernen in Rapsöl andünsten. Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit Sambal Oelek zu den Zwiebeln geben und kurz mitschmoren. 2 El Sojasoße und Wasser zugießen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. Lauch in Ringe schneiden, zu den Kartoffeln geben und weitere 5-10 Minuten köcheln lassen. Gemüse mit Salz, Honig und Zitronensaft abschmecken. Tofu trocken tupfen, in Würfel schneiden und in heißem Kokosfett anbraten. Mit 1 El Sojasoße und Paprika würzen und Tofuwürfel über die Süßkartoffelpfanne streuen.

Diese Seite drucken