Sommerliche Erdbeer-Sahne Torte



Zutaten:

125 g Mehl, 25 g Speisestärke, 1 1/2 TL Backpulver, 100 g sehr weiche Butter, 300 g Zucker, 4 Eier (getrennt), 2 TL Vanillezucker, 2 EL Milch, 50 g geholbelte Mandeln, 400 ml Sahne, 250 g Erdbeeren.



Zubereitung:

 

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Zwei Springformen
(24 cm Ø) mit Backpapier auslegen, ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Mehl, Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel mischen.

Butter, Vanillezucker und 100 g Zucker cremig aufschlagen. Die Eigelb nacheinander unterrühren. Milch zugeben und zum Schluss die Mehlmischung darüber sieben, unterheben und den Teig gleichmäßig auf beide Formen verteilen. Das Eiweiß steif schlagen, nach und nach restlichen Zucker einrieseln lassen. Die Baisermasse über den Rührteig geben und mit den Mandelblättchen bestreuen. Ca. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Baiserschicht goldbraun ist. Die beiden Böden in der Form abkühlen lassen und diese erst unmittelbar vor dem Zusammensetzen der Torte öffnen. Sahne steif schlagen.

Die Erdbeeren putzen, der Länge nach in Scheiben schneiden. Mit etwas Zucker bestreuen und ziehen lassen, damit die Früchte Saft ziehen.

Einen der Böden auf eine Kuchenplatte stürzen – die Rührteigseite ist jetzt oben. Darauf die Sahne häufen und diese mit den Erdbeeren belegen und den Saft darüber träufeln. Den zweiten Tortenboden mit der Baiserseite nach oben auf die Erdbeeren legen und behutsam andrücken.



Diese Seite drucken