Spaghetti mit Rucola, Chili und Knoblauch

(2 Portionen)

Zutaten:

1 getr.  Chilischote (kann weggelassen werden, wenn die Chili-Spaghetti verwendet werden), 1  Knoblauchzehe, 1/2  Bund Rucola, 40 g  Parmesan, 200 g  Spaghetti oder Chili-Spaghetti von San Vicario, 3 EL  Olivenöl, Meersalz, Pfeffer



Zubereitung:

Chilischote und Knoblauchzehen fein hacken. Rucola putzen, lange Stiele abschneiden, Rucola waschen und trocken schleudern. Parmesan fein reiben. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Spaghetti darin nach Packungsanweisung kochen. Abgießen und abtropfen lassen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Chili und Knoblauch darin andüsten. Mit dem Nudelwasser ablöschen und 2 Min. einkochen. Rucola zugeben, leicht zusammenfallen lassen. Mit gekochten Spaghetti mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spaghetti auf Portionstellern anrichten und mit Parmesan bestreut servieren



Diese Seite drucken