Spinatsalat mit karamellisierten Walnüssen

(2 Portionen)

Zutaten:

 

250g junger Spinat, 1-2  EL  Himbeeren (tiefgekühlt oder frisch) ersatzweise 2 TL Himbeersirup, 1 EL  Rohrohrzucker, 1 EL  Weißwein (ersatzw. Brühe), 1 EL  Gemüsebrühe, 8-10  Walnusshälften, 1 EL  Himbeer-Essig, 2 EL  Walnussöl, Meersalz, Pfeffer (frisch gemahlen), 50 g  mittelalter Gouda.



Zubereitung:

 

Den Spinat putzen, gründlich waschen und trocken schleudern. Frische Himbeeren verlesen und evtl. waschen, tiefgekühlte auftauen.

In einer Pfanne Zucker mit Wein und Brühe auflösen. Darin die Walnüsse unter Rühren karamellisieren und dann herausnehmen. Für das Dressing die Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken (wer die Kerne nicht mag, kann die Himbeeren durch ein Sieb passieren) und mit Essig, etwas Wasser und Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Das Dressing über den Spinat geben. Auf Teller anrichten mit. Den Käse darüber hobeln und mit den karamellisierten Walnüssen garnieren.



Diese Seite drucken