Mit Polenta gefüllte Paprika

(6 Portionen)

Zutaten:

12 kleinere Spitzpaprika, Salz, 400ml Geflügelbrühe, 100g Polenta (Maisgrieß), 2 EL weiche Butter, 50g frisch geriebener Parmesan, 4-5 EL Olivenöl, Meersalz, Pfeffer, 1 – 2 TL Kräuter der Provenece.



Zubereitung:

Spitzpaprikaschoten 6-8 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, herausnehmen und abkühlen lassen. Inzwischen Brühe aufkochen, Grieß unter Rühren in die kochende Brühe streuen. Die Temperatur reduzieren und den Grieß in etwa 8 Minuten ausquellen lassen, dabei ständig rühren. Butter und Parmesan unterheben.Polenta mit Salz würzen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Von den gekochten Paprikaschoten jeweils den Strunk entfernen, Kerne und Kerngehäuse mit kleinem Löffel herauskratzen. Die Polenta in die Schoten spritzen. Gefüllte Paprika mit Öl beträufeln und auf einem heißen Grill legen. Rundum etwa 10 Minuten grillen. Mit Meersalz, Pfeffer und Kräutern würzen.



Diese Seite drucken