Pfirsichtörtchen

(6 Portionen)

Zutaten:

Ergibt 12 Stück. Zubereitung: 20 Min. Backzeit: ca. 20 Min.

  • 50 g flüssige Butter
  • 75 g Rohrohrzucker
  • Saft einer halben Limette
  • 2 Eier
  • ¼ TL Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Mandelblättchen
  • 12 Papierförmchen
  • 3 eingemachte Pfirsiche Streusel
  • 100 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 75 g Rohrohrzucker
  • ¼ TL Vanille
  • ¼ TL Zimt
  • 75 g weiche Butter Guss
  • 100 g Puderzucker
  • Saft einer halben Limette


Zubereitung:

1 Butter, Zucker, Limettensaft, Eier, Vanille und Salz verrühren. Mit Backpulver vermischtes Mehl und Mandeln unterrühren.

2 Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. Teig verteilen. Pfirsiche würfeln, hineindrücken.

3 Für die Streusel Mehl, Zucker, Vanille, Zimt und Butter verkneten. Auf die Törtchen bröseln. 20 Minuten bei 175 °C (Umluft) backen.

4 Puderzucker mit Limettensaft und wenig Wasser verquirlen. Nach dem Backen mit einem Löffel spiralförmig auf die heißen Törtchen geben.

Tipp: Frische Pfirsiche vor dem Häuten kurz in kochendem Wasser blanchieren.



Diese Seite drucken