Orangen-Sahne-Reis

(4 Portionen)

Zutaten:

3 Orangen, 20 g frischer Ingwer, ½ Vanilleschote, 3 EL Rohrohrzucker, 100 ml Weißwein, 200 g Risottoreis, 2 EL Amaretto, 125g Blaubeeren (Frisch oder TK), 200 ml Sahne, 600 ml Orangensaft.



Zubereitung:

 

Orangen mit einem scharfen Küchenmesser so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Filets beiseite stellen, Saft dabei auffangen und mit dem Orangensaft auf 750 ml auffüllen.  Ingwer schälen und in grobe Stücke schneiden. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Weißwein ablöschen und mit Orangensaft auffüllen. Ingwer, Vanilleschote und –mark zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Min. kochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und 20 Min. ziehen lassen. Den Saft durch ein Küchensieb in einen Topf gießen,  kurz aufkochen lassen, Reis zugeben und unter gelegentlichem Rühren bei milder Hitze 25-30 Min. leise kochen lassen. Amaretto zugeben,
Reis 1 Stunde kalt stellen. Sahne halb steif schlagen und nach und nach mit einem Teigspatel unter den Orangen-Reis heben. Kurz vor dem Servieren die Orangenfilets unterheben und mit Blaubeeren garniert servieren.



Diese Seite drucken