Sommerbaguette

(2 Portionen)

Zutaten:

 

1  Ei, 1/2  Schlangengurke, 1-2  Tomaten, 1  Dose Thunfisch, 50 g  schwarze Oliven (ohne Stein), 1 TL  Senf, Kräutersalz, Pfeffer, 1 EL  Weißweinessig, 2-3 EL  Olivenöl, 2  Baguettebrötchen, 4  Salatblätter.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten



Zubereitung:

 

Ei hart kochen. Abschrecken, schälen und abkühlen lassen. Gurken und Tomaten waschen. Gurke in dünne Scheiben, Tomaten in Achtel schneiden.

Thunfisch und Oliven getrennt abtropfen lassen. Thunfisch grob zerpflücken. Oliven halbieren. Ei in Spalten schneiden.

Senf, Salz, Pfeffer und Essig verrühren, 1-2 EL Olivenöl kräftig darunter schlagen. Brötchen aufschneiden, die unteren Hälften zu etwa 1/2 aushöhlen und mit 1 EL Olivenöl beträufeln. Nacheinander Salat, Gurkenscheiben, Tomatenachtel, Eispalten, Thunfisch und Oliven auf den unteren Brötchenhälften verteilen. Mit der Vinaigrette beträufeln und mit etwas Pfeffer bestreuen. Obere Brötchenhälften auflegen.



Diese Seite drucken