Sittertobelmahl mit Appenzeller Käse (Omlettes)

(4 Portionen)

Zutaten:

Omettenteig: 3 Eier, Salz, Pfeffer, 100g Mehl, 0,3 l Milch, Bratbutter zum Backen

Füllung: 150g Appenzeller in Scheiben, 2-3 Tomaten in Scheiben

Sauce: 75g Appenzeller, 5 EL frische Kräuter (z.B. Petersilie etc.), 0,2 l Schlagsahne, Pfeffer und Muskatnuß



Zubereitung:

Mehl, Eier und Milch miteinander verrühren, würzen und anschließend während 30 Minuten ruhen lassen. In heißer Butter acht dünne Ometettchen (Crepes) backen. Käse- und Tomatenscheiben auf eine Häfte der Omeletten verteilen. Diese zusammenlegen und in eine Gratinform schichten. Die Zutaten für die Sauce verrühren und diese dann über die Crepes giessen. Das Ganze bei 250°C während etwa 8 Minuten überbacken.

Diese Seite drucken