Tomatensalat mit Grapefruit und Wassermelone

(4 Portionen)

Zutaten:

2 Zitronen, 2 Vanilleschoten, 2 EL Rohrohrzucker, 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 rote Zwiebel, 2 rote Grapefruit, 4 reife Tomaten, ca. 400g Wassermelone und  ½ Bund frischer Koriander.



Zubereitung:

 

Von beiden Zitronen 1 heiß waschen, trockenreiben. Frucht vorsichtig schälen, Schale in feine Streifen schneiden. Beide Früchte halbieren und Saft auspressen. Mark der beiden Vanilleschoten herauskratzen. Zitronensaft und Schalenstreifen mit Zucker und Vanillemark in einem Topf bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Sirup mit Olivenöl verquirlen. Das Vanille-Zitronen-Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Grapefruits so dick schälen, dass auch das Weiße der Schale entfernt wird. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen. Geschälte Grapefruits und Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Diese je nach Größe noch mal kleiner schneiden. Melonenschale und Kerne entfernen, Melone in mundgerechte Stücke schneiden. Grapefruits, Tomaten und Melonenstücke mit Zwiebelstreifen in eine Schüssel geben. Koriander abbrausen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, zum Salat geben. Das Vanille-Zitronen-Dressing darüber gießen und alles locker miteinander mischen.



Diese Seite drucken