Appenzeller Chäsflade (Quiche)

(4 Portionen)

Zutaten:

250g Appenzeller gerieben, 300g geriebener Teig, 2 Eier, 0,15 l Schlagsahne, Butter für die Form, nach Belieben 1/2 Teelöffel Anis und Korianderpulver, 3 Esslöffel Zwiebeln fein gehackt, 4 Esslöffel Mehl, 250 ml Milch, Salz und Pfeffer.

 



Zubereitung:

Die mit Butter bestrichene Form mit ausgewalltem Teig auslegen. Den Teig mit der Gabel mehrmals einstechen. Die fein gehackten Zwiebeln in der Butter 2-3 Minuten dünsten und erkalten lassen. Danach die Zwiebeln mit geriebenem Käse auf dem Kuchenboden verteilen. Eier, Milch, Schlagsahne und Gewürze verquirlen. Guss auf den Käse gießen und bei 200°C 25-30 Minuten backen. Heiß servieren.

Tipp: Als Beilage eignet sich ein grüner oder gemischter Salat.



Diese Seite drucken