Mediterranes Hähnchen mit Gemüse und Kräuter-Öl

(2 Portionen)

Zutaten:

175 g Aubergine, Meersalz, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 200 g Zucchini, 250 g Kirschtomaten, 250 g Hähnchenbrustfilet, 4-5 EL Olivenöl, 30 g Tomatenmark, 50 g schwarze Oliven mit Stein, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1 TL Rosmarinnadeln, 2 Stiele Thymian, 5 Stiele Basilikum und frische Kräuter zum Garnieren.



Zubereitung:

Aubergine putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Stücke auf einem Backblech ausbreiten und mit 0,5 EL Salz bestreuen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch fein hacken. Zucchini putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Tomaten abspülen und eventuell halbieren. Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Aubergine abspülen und gut trocken tupfen. Den Wok erhitzen. 2 EL Öl hineingeben und die Zwiebeln und die Auberginen darin bei starker Hitze braten. Zucchini, Tomaten und Knoblauch zufügen und mitbraten, bis alles goldbraun gebraten ist. Tomatenmark und 100 ml Wasser verrühren und unterrühren. Sobald alles kocht, das Hähnchenfleisch zufügen und darin 5-7 Minuten kochen. Kurz vor Ende der Garzeit die Oliven zugeben und darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Rosmarin, Thymian und Basilikum abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Kräuter und restliches Öl verrühren und darüber träufeln. Mit frischen Kräutern garnieren. Fertig in 30 Minuten. Tipp: Dazu: geröstetes Brot.



Diese Seite drucken