Gefüllter Kürbis

(2 Portionen)

Zutaten:

 

Gefüllt mit Mangold  und Ricotta schmeckt der Hokkaido-Kürbis einschließlich Rinde. Dazu passt Butterreis.

 
1 Hokkaido-Kürbis, 500 g  Mangold, 1 EL  Olivenöl, 200 g  Ricotta oder abgetropfter Magerquark, 2  Eigelb, 30 g Semmelbrösel, Kräutersalz, Pfeffer, Muskatnuss, 500 ml  Gemüsebrühe.



Zubereitung:

Einen Deckel vom Kürbis schneiden und den Kürbis mit einem Löffel entkernen. Mangold waschen, Blätter in feine Streifen schneiden, Stiele fein würfeln und in Olivenöl 3-4 Min. dünsten. Etwas abkühlen lassen. Dann mit Ricotta, Eigelb und Semmelbrösel mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ausgehöhlten Kürbis innen salzen und pfeffern. Die Füllung hineingeben. In eine ofenfeste Form stellen und den Deckel daneben legen. Brühe angießen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) 40 Min. backen. Kürbis herausnehmen, Deckel aufsetzen Sud mit Salz und Pfeffer würzen und dazu servieren.



Diese Seite drucken