Lauchtarte Comté

(4 Portionen)

Zutaten:

Quarkblätterteig: 125 g Mehl, 125 g weiche Butter, 125 g Magerquark, Belag: 400 g Lauch, 200 g süße Sahne, 3 Eier, 100 g Comté, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Muskat, Paprika.

Zubereitung:

Mehl, Butter, Magerquark zu einem homogenen Teig verarbeiten. 30 Minuten kalt stellen. Lauch gut abspülen, in dünne Ringe schneiden. Quarkblätterteig dünn ausrollen und in eine gefettete Tarteform (Ø 26 cm) legen. Lauchringe darauf verteilen. Eier und süße Sahne verrühren. Geriebenen Comté untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika würzen. Eier – Käse – Sahne über den Lauch gießen. Im Backofen bei 180 ° ca. 35 – 40 min. backen. (2. Schiene von unten). Zur heißen oder kalten Lauchtarte frischen Salat servieren.

Diese Seite drucken