Tramezzini mit Champignons und Kresse

(2 Portionen)

Zutaten:

2 Knoblauchzehen, 4 getr. Tomaten in Öl, Kräutersalz, 60 g weiche Butter, 1 Kästchen Kresse, 150 g Champignons, 1 EL Rapsöl, Kräutersalz, Pfeffer, 8 Scheiben Toastbrot.



Zubereitung:

Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die getr. Tomaten sehr klein hacken und abtropfen lassen. Alles mit 1 Prise Salz und der Butter vermischen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in Öl goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kresseblättchen mit der Schere vom Beet schneiden, in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Toastscheiben dünn mit der Tomatenbutter bestreichen. Die Hälfte der Brotscheiben mit Kresse bestreuen und mit den Champignons belegen, die andere Hälfte mit der bestrichenen Seite darauf legen und gut andrücken. Die Tramezzini diagonal halbieren und servieren.

 

Quelle: „Sandwiches, Panini &Co.“, Zabert & Sandmann Verlag



Diese Seite drucken