Möhren-Koriander-Gratin

(2 Portionen)

Zutaten:

ca. 450 g  Möhren, 500 g  Kartoffeln, 1 Bund  Koriander, Butter für die Auflaufform, 150 g  Crème fraîche, 100 ml Sahne, 2 Knoblauchzehen, Kräutersalz, Pfeffer, 300 ml  Gemüsebrühe, 1/2 EL  Speisestärke, 80 g Emmentaler.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, plus Backzeit

 



Zubereitung:

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Koriander waschen und fein hacken. Eine Auflaufform ausfetten, Möhren hineingeben und darüber die Kartoffelscheiben schichten. Aus Crème fraîche, Sahne, Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 1/2 Bund Koriander, Gemüsebrühe und Speisestärke (vorher in geringer Menge Wasser auflösen) eine Sauce kochen und über den Auflauf gießen. Bei 170 °C ca. 50 Minuten im Backofen garen. Nach 30 Minuten geriebenen Emmentaler darüber geben. Restlichen Koriander über das fertige Gratin streuen.

 

Quelle: www.greenbag.de 



Diese Seite drucken