Käsespätzle mit Wirsing

(2 Portionen)

Zutaten:

2  Zwiebeln, 40 g  Butter, ca. 500 g  Wirsing, 1 TL  Kümmelsaat, Meersalz, Pfeffer, 500 g  Spätzle a.d. Kühlregal oder 200 g  Spätzle (Trockenprodukt), 100 g  Emmentaler.



Zubereitung:

Zwiebeln in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. In Butter in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Inzwischen den Wirsing putzen und ohne den harten Strunk in fingerdicke Streifen schneiden. Wirsing und Kümmelsaat zu den Zwiebeln geben und 8-10 Min. mitbraten, salzen und pfeffern. Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten. Abgetropfte Spätzle, Wirsing und Emmentaler abwechselnd in eine gefettete Form schichten. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 15-20 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).

 

Quelle: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 02/08



Diese Seite drucken