Kartoffelklöße mit Fenchelragout

(4 Portionen)

Zutaten:

Vollwertig gut: Getrocknete Tomaten setzen süße Geschmacksakzente in den Kartoffelklößen; Fenchel, Möhren und Champignons baden in Sojacreme.

Klöße: 30 g getrocknete Tomaten, 800 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln, 100 g und 1 TL Kartoffelstärke, 1 Eigelb, Jodsalz, frisch geriebene Muskatnuss. Ragout: 700 g Fenchel, 250 g Möhren, 1 Knoblauchzehe, 1/2 TL Fenchelsamen, 2 EL Olivenöl, 150 ml Gemüsebrühe, 200 g braune Champignons, 250 g Sojadream (Sojacreme aus dem Reformhaus), 100 g Schlagsahne, 60-80 g mittel-scharfer Senf, 1/2 Zitrone, weißer Pfeffer.



Zubereitung:

Für die Klöße: Die getrockneten Tomaten mit heißem Wasser übergießen und eine halbe Stunde quellen lassen, dann das Wasser abgießen und die abgetropften Tomaten fein hacken. Die Kartoffeln mit Schale 30 Minuten kochen. Noch heiß abziehen und fünf Minuten im Backofen bei 200 Grad, Umluft 175 Grad, Gas Stufe 3 ausdampfen lassen. Durch eine Kartoffelpresse drücken und mit 100 Gramm Kartoffelstärke, Eigelb und Tomaten zu einem festen Teig verkneten. Mit Jodsalz und Muskatnuss würzen und vier Klöße formen. Damit die Klöße nicht auseinander fallen, einen Teelöffel Kartoffelstärke in einer halben Tasse Wasser anrühren und in das Kochwasser geben. Die Klöße in nicht mehr kochendem Salzwasser etwa zwölf Minuten gar ziehen lassen. Für das Ragout: Den Fenchel putzen und halbieren. Den harten Strunk herausschneiden und den Fenchel in kleine Stücke schneiden. Die Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen, fein würfeln und mit zerstoßenen Fenchelsamen im Olivenöl anbraten. Fenchel, Möhren und Gemüsebrühe zugeben und etwa zehn Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Champignons putzen, vierteln, zugeben und weitere fünf Minuten kochen. Sojadream, Sahne und Senf verrühren und unter das Gemüse mischen. Einmal aufkochen und mit Zitronensaft, Jodsalz und weißem Pfeffer abschmecken. Fenchelragout und Kartoffelklöße auf tiefen Tellern anrichten.

Quelle: www.brigitte.de



Diese Seite drucken