Bananen-Kokos-Crumble

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Zitrone, 100 g Butter (zimmerwarm), 50 g brauner Rohrohrzucker, Salz, 50 g Mehl, 50 g Kokosraspel, 1 Msp. Backpulver, 500g Bananen, 1 Kaki.

 

 



Zubereitung:

Zitronenschale abreiben, Zitrone auspressen. 50 g Butter mit Zucker und 1 Prise Salz verrühren. Mehl, Kokosraspel, Backpulver und Zitronenschale dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verreiben. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Kaki schälen, vierteln und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die restliche Butter in einer Pfanne leicht braun werden lassen. Das Obst kurz darin schwenken, mit dem Zitronensaft ablöschen und von der Kochstelle nehmen.
Das Obst in eine flache Auflaufform geben und mit den Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten

15-20 Minuten goldbraun backen. lauwarm servieren.
Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de

 



Diese Seite drucken