Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola

(2 Portionen)

Zutaten:

2 Kohlrabi, Kräutersalz, 500 g  Kartoffeln (festk.), 150 g  Gorgonzola, 60 g  Butter, 40 g  Weizenvollkornmehl, 250 ml  Milch, Pfeffer, 180 g  Lasagne-Nudelblätter, 2 EL  Petersilie, 50 g  Parmesan.



Zubereitung:

Kohlrabi schälen, vierteln und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in 400 ml Salzwasser 5-6 Minuten garen, abtropfen lassen und das Kochwasser auffangen. Kartoffeln schälen, grob raspeln, in kochendem Salzwasser
5 Minuten vorgaren, abtropfen lassen. Gorgonzola entrinden, grob würfeln. 50 g Butter zerlassen. Das Mehl einrühren und anschwitzen, Kohlrabiwasser, Milch und die Käsewürfel dazu geben und ständig rühren, bis sich der Käse in der Sauce aufgelöst hat. Eine Auflaufform dünn mit Butter ausstreichen. Den Boden mit einer Schicht Lasagneblätter belegen.
1/3 Kohlrabi und Kartoffeln darauf verteilen, Käsesauce darüber geben und mit Petersilie bestreuen. Alle Zutaten einschichten, mit Käsesauce abschließen. Parmesan und Butterflöckchen darüber geben und in vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 40-45 Minuten garen.

 

Quelle: essen & trinken 3/96



Diese Seite drucken