Bandnudeln mit Kräuterseitlinge und Haselnussbutter

(4 Portionen)

Zutaten:

200g  Kräuterseitlinge, 50 g  Haselnusskerne, 500 g  Bandnudeln, Meersalz, 3 EL  Olivenöl, 2 EL  Zitronensaft, Pfeffer, 50 g  Butter, 50 g  Parmesan, ½ Bund Petersilie.



Zubereitung:

Die Stielenden der Kräuterseitlinge abschneiden. Große Pilze längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Haselnusskerne mittelfein hacken. Petersilie waschen, trocknen und hacken. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 4 Min. vor Ende der Garzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze darin bei starker Hitze 1-2 Min. kräftig anbraten, mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und der Petersilie würzen und warm halten. Die Butter in einer Pfanne aufschäumen und braun werden lassen. Die Haselnusskerne unterrühren. Die Pfanne von der Kochstelle nehmen. Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Mit dem Gemüse und der Nussbutter mischen und anrichten. Mit Parmesan bestreuen.
Quelle: www.greenbag.de

 

 



Diese Seite drucken